Mit ein paar Klicks können Sie die gesamten kostenlosen Inhalte von BBC iPlayer von überall auf der Welt aus streamen. So geht’s.

bbc iplayer

BBC ist einer der größten Medienkanäle der Welt, mit kostenlosen Inhalten. Die BBC Streaming-Plattform heißt iPlayer, von hier aus können Sie stundenlang erstklassige Unterhaltung genießen. Normalerweise müssen Sie im Vereinigten Königreich sein, um den iPlayer zu verwenden, doch es gibt keinen Grund, den ganzen Weg dorthin zu reisen.

Alles, was Sie brauchen, ist ein VPN, das Ihnen eine temporäre britische IP-Adresse erteilen kann, ganz egal, wo auf der Welt Sie sich befinden.

Wir empfehlen die Verwendung von ExpressVPN.

So geht’s. Schritt für Schritt.

Kaufen und installieren Sie ein VPN

1. Gehen Sie zu ExpressVPN und kaufen Sie ein Abonnement.

2. Installieren Sie ExpressVPN auf Ihrem Gerät.

3. Öffnen Sie das Programm und loggen Sie sich mit den Informationen ein, die Ihnen per E-Mail zugesendet wurden.

Benötigen Sie das beste VPN? Lesen Sie hier unseren Expertenbericht

Verbinden Sie sich mit einem Server im Vereinigten Königreich

4. Klicken Sie auf „Smart location“ und wählen Sie „United Kingdom“ (UK)

5. Drücken Sie auf den großen, runden Button.

6. Sie sind nun mit einem britischen Server verbunden.

Gehen Sie auf die BBC-Webseite

7. Gehen Sie zu bbc.co.uk/iplayer

8. Suchen Sie eine Sendung aus und drücken Sie auf Abspielen.

9. Erstellen Sie einen kostenlosen BBC-User.

10. Klicken Sie erneut auf die Sendung.